deafsqarhyazeubebsbgcazh-CNzh-TWhrcsdanlenettlfifrglkaelhtiwhihuisidgaitjakolvltmkmsmtnofaplptrorusrskslesswsvthtrukurvicyyi

Regelklassen

Wenn Schüler nach der vierten Klasse an eine weiterführende Schule wechseln, ändert sich für viele der Schulort, für alle das Schulgebäude und auch die Lehrerschaft. Schüler unterschiedlicher Herkunftsklassen bilden nun einen Klassenverband. An der Mittelschule wird Englisch zu einem Hauptfach. PCB, GSE und AWT kommen als neue Fächer hinzu und werden zum Teil auch von Fachlehrern unterrichtet. Dennoch bleibt an der Mittelschule das Klassenlehrerprinzip, welches die Kinder von der Grundschule her gewöhnt sind, bestehen. Das heißt: Die Schüler werden in einem Großteil der Fächer von ihrem vertrauten Klassenlehrer unterrichtet und bleiben dabei meist in ihrem gewohnten Klassenzimmer.