deafsqarhyazeubebsbgcazh-CNzh-TWhrcsdanlenettlfifrglkaelhtiwhihuisidgaitjakolvltmkmsmtnofaplptrorusrskslesswsvthtrukurvicyyi
  • Home
  • Projekte
  • Lehrerfortbildungen
  • Kollegiale Beratung

Kollegiale Beratung

Am Dienstag, den 17.11.2015 hielt Frau Michaela Kopp, Mittelschul-Lehrerin und Business-Coach, an unserer Schule eine Fortbildung zum Thema "Kollegiale Beratung: Effektive Hilfe im Schulalltag". Kollegiale Beratung ist eine Mischform aus Coaching, Mentoring und Supervision. Nachdem wir über die Kennzeichen und Bausteine der kollegialen Beratung informiert wurden, ging es mit der Vorbereitung und Planung weiter. Hierzu ist eine Kenntnis der verschiedenen Ebenen der Kommunikation ebenso unerlässlich wie das Einhalten der Grundregeln beim aktiven Zuhören. Dazu zählen beispielsweise Komponenten wie "sich Zeit nehmen", "Offen sein" oder "fokussiertes Zuhören". Wie gibt man schließlich richtiges Feedback? Auch dazu wurden uns wertvolle Coaching-Tools vermittelt. So sollte man mit offenen Fragen arbeiten, dissoziiert statt assoziiert agieren, auf Präsentationsprobleme achten oder auch mal gar nichts sagen... Eine Weiterführung jeder kollegialen Beratung gelingt professionell über die SWOT-Analyse, einen Abgleich der vier Parameter "strength", "weakness", "opportunities" und "threats". Diese theoretischen Ideen wollen auch  in die Praxis umgesetzt werden! Und so entschlossen wir uns spontan die kollegiale Beratung auch an unserer Schule einzuführen. Die Partnerreflexion zu einem selbst gewählten Thema wird uns also während der nächsten Monate begleiten. Im Frühling gibt es dann eine Feedback-Runde, auf die wir schon heute gespannt sind.

Vielen Dank Frau Kopp für diesen anregenden, informativen Nachmittag!